Tut extrem gern,
was sie tut

Die Teams der Bäckerei im inneren Gleichklang –
das ist der Anspruch von Iris Schneckenburger.

Mein Job: „Ich bin wohl die typische Quereinsteigerin. Auf den Bäckereiweg bin ich erst durch meinen Mann Thomas gekommen, habe mich dort aber schnell zu Hause gefühlt, weil ich extrem gern tue, was ich tue. Von Anfang an war mir wichtig, dass sich unser Unternehmen gesund und erfolgreich entwickelt. Ein entscheidender Faktor dafür sind zufriedene Mitarbeiter. Deshalb lege ich besonders viel Wert auf gute, für die Mitarbeiter lebbare Arbeitsplätze. Wir wertschätzen unsere Mitarbeiter, beziehen sie in Entscheidungen mit ein und fördern ihre Talente. Vielleicht haben wir auch deshalb einen so treuen Personalstamm und wenig Fluktuation. Uns und unsere Mitarbeiter verbindet aber nicht nur unsere Arbeit, sondern ein innerer Gleichklang: Zum Beispiel suchen wir alle in der Freizeit die Nähe zur Natur.“

Meine Lieblingsbeschäftigung: „Meinen Ausgleich finde ich in der Familie und in der Natur. Mit dem Hund rausgehen, durch den Wald joggen, radeln, schwimmen …“

Mein Lieblingsprodukt: „Die Landkruste (das Brot zum Teilen) und alle Dinkelprodukte, Flachswickel, Luzerner Dinkelbrot, Städtle-Seele …“

Solange der Teig liegt,
tut er nicht weh.
Er wird nur besser.

Der Qualitätsgedanke hat Thomas Schneckenburger schon früh geprägt –
und damit auch seine Meisterbäckerei.

Mein Job: „Als Wandergeselle habe ich gelernt, was ein hoher Qualitätsgedanke ist: mit Herz und Verstand dem Teig Ruhe geben. Denn solange der Teig liegt, kostet er kein Geld, er wird nur besser. Das hat mich und den Betrieb, den ich damals von meinen Eltern übernommen habe, sehr geprägt. Heute spielt für uns der Qualitätsanspruch nach wie vor die größte Rolle. Gerade im Hinblick auf die Backstationen in Supermärkten müssen wir so gut sein, dass die Kunden sich bewusst auf den Weg zu uns machen, Vertrauen in uns und unser Know-how haben. Ich bin glücklich, dass wir so tüchtige Söhne haben, die unseren Qualitätsgedanken weiterführen und richtig Gas geben.“

Meine Lieblingsbeschäftigung: „Pferde sind meine große Leidenschaft, die ich auf meinem eigenen Pferdehof auslebe.“

Mein Lieblingsprodukt: „Die Dinkelseele – knusprig-knackiger ‚Schwaben-Klassiker‘ mit Salz-Kümmel-Dekor und natürlich guten Zutaten: 96 % Dinkel, Wasser, Hefe, Malz, Salz, Liebe, Erfahrung und Fingerspitzengefühl unserer Bäcker!“